Coffeeshop

Montags bis Freitags von 9 bis 12 Uhr

Die Jahre an der Uni können die schönsten deines Lebens sein – vor allem, wenn´s dazu den richtigen Soundtrack gibt. Den liefert dir Radio Q mit dem „Coffeeshop“.

Abartig gut gelaunte Moderator/-innen sagen dir, was in Münster und in der Welt passiert ist, bevor es gestern dunkel wurde und solange es heute noch hell bleibt – und in der Zeit dazwischen. In Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Lifestyle, Politik und Sport. Bei uns kommen Studierende und Profs zu Wort. Und wenn du noch müde bist, schüttelt dich unsere Comedy wach.


Coffeeshop


Im heutigen Freitagscoffeeshop erklärten wir, was es mit der Münsteraner Geheimsprache Masematte auf sich hat und was man beim Masterstudiengang "Wasserwissenschaften" lernt.
Wir haben für euch den Film "Die dunkelste Stunde" über Winston Churchill angesehen.
Außerdem ist Steffen Suuk zu Gast. Er schrieb seine Masterarbeit im Rahmen eines eigenen Filmprojekts über ein Überrest aus der Nazizeit in Nürnberg.


Der Coffeeshop vom 18.01.2018


Heute gabs Infos zur Schließung des Bistros "Durchblick" in der Fliednerstraße, sowie aktuelle Updates zur Protestaktion um 10 Uhr, außerdem haben wir gehört, was es Neues im Kinon gibt. Thema war noch das Sundance Filmfestival.


Der Coffeeshop vom 17.01.2018


Jeder weiß, dass Plastikmüll schädlich für die Umwelt ist. Und trotzdem werden in der EU 26 Millionen Tonnen davon produziert. Der Vizepräsident der EU-Kommission gab bekannt, dass sie eine Recycling-Strategie einführen möchten. Einmal-Gegenstände wie zum Beispiel Strohhalme oder Plastik-Besteck sollen verboten werden.
Radio Q-Reporterin Sarah Kersten kennt sich mit dem Thema aus und weiß, was für Maßnahmen genau umgesetzt werden sollen.


Der Coffeeshop vom 16.01.2018


Heute geht's im Coffeeshop um das bedingungslose Grundeinkommen.


Der Coffeeshop vom 15.01.2018


Heute versorgt euch der Coffeeshop mit Infos zur Handball-WM und bietet euch einen Einblick in das Leben und Schaffen des Snape-Darstellers Alan Rickman. Aber auch an der Filmefront haben wir einiges für euch: Martin Heuchel hat sich den Harry-Potter-Fanproduktion Origin of the Heir angeschaut und Johanna Hofmann spricht über die Fake-Abmahnwelle der Streamingseite kinox.to.


Seiten